Praxisorientierte Kausaltherapie und komplementäre Diagnostik nach Erdmann – Fachausbildung Leipzig

hp_erdmann
  • Kursdetails
  • Kurstyp: Intensivkurs
  • Preis: siehe Anmeldeformular €
  • Dozent: Ulrich Erdmann, Heilpraktiker
  • Zeiten: freitags 14.30 bis 19 Uhr, samstags 9 bis 17 Uhr, sonntags 9 bis 17 Uhr
  • Kursort: Lehrpraxis Heilpraktikerschule Leipzig BDN, Karl-Rothe-Straße 15, 04105 Leipzig

qualifikation_schmerztherapeut_bdnirisbilderschmerztherapie_ausbildunginjektionstechnik_ausbildungste 24Aus- und AbleitungsverfahrenDSC01841

Praxisorientierte Kausaltherapie und komplementäre Diagnostik nach Erdmann – Fachausbildung/Basis-, Therapie- und Praxismodul (insgesamt 12 Seminartage)

Termine:
Basismodule:     15. September, 29. September, 06. Oktober 2019
Aufbaumodule: 18./19./20. Oktober, 01./02./03. November 2019, 06. Januar, 23. Februar, 29. März 2020

Inhalte Fachausbildung siehe Anmeldeformular

Es ist ausschließlich eine Gesamtbelegung des Kurses möglich – Teilnehmer der Grundausbildung STE in 2016 haben die Berechtigung, das Therapie- und Praxis-Modul einzeln zu belegen.

Die Schmerztherapie und kausale Diagnostik HP Erdmann ist ein Kombinationsverfahren Diagnostik/Therapie des gesamten biologischen Systems des Patienten und basiert auf 30 Jahren Praxiserfahrung mit folgenden Fachbereichen:

– Punktsuche/Druckpunktdiagnostik
– Pathophysiognomik
– Therapietechnik
– energetische Schnelltestmethoden
– Reflexologie
– Homöosiniatrie
– integrierte Komplexmittelhomöopathie
– Anamnese/Inspektion
‐ Baunscheidttherapie
– adjuvante Ernährung und Therapie
– Energetik, Stoffwechsel und vertebrale Diagnostik u.a.

  • Indikationsschwerpunkte für diese ganzheitliche Schmerztherapie sind:
    degenerative und entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates
    Rheumatologie
    Dispositionen aller Organe
    allergische Disposition und atopische Erkrankungen
    Autoimmunologie
    dermatologische Erkrankungen
    gastroenterologische Erkrankungen