Diagnostik – mit naturheilkundlichen Verfahren/Körperstatus, Augendiagnose – Fachseminar Dresden

  • Kursdetails
  • Kurstyp: Grundkurs
  • Preis: BDN-Mitglieder 180 Euro/andere TN 200 €
  • Dozent: Gabriele Richter, Heilpraktikerin
  • Zeiten: 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Kursort: Lehrpraxis Heilpraktikerschule Dresden BDN, Nürnberger Strasse 39, 01187 Dresden

Diagnostik – mit naturheilkundlichen Verfahren/Körperstatus, Augendiagnose
Fachseminar Dresden
20./21. Februar 2021   Anmeldeformular

Hinweis: das Fachseminar findet – sofern nicht anders beschrieben – mit Präsenzseminaren unter Beachtung der gültigen Hygiene- und Abstandsregeln statt.
Sollte ggfs. ein Präsenzseminar – aufgrund staatlich angeordneter Schulschließung o.ä. – ersatzweise nicht im Online-Modus stattfinden können, startet der Kurs
zum nächstmöglichen Präsenzseminartermin und endet dann ersatzweise im Jahr 2022.

Neben der Diagnostik nach Naturell und Konstitution sowie der Befundung von Antlitz und Reflexzonen vervollständigt die Augendiagnose
die naturheilkundlich-humoralpathologische Befundung. Die Iris- oder besser Augendiagnose (da auch die Skleren und angrenzenden Bereiche
beachtet werden) spielt dabei eine zentrale Rolle.
Ziel des Kurses ist die Heranführung an dieses Diagnoseverfahren. Neben der topografischen Orientierung steht die Vermittlung der Zusammenhänge
der einzelnen
Iris-Zonen zu den Vorgängen des Stoffwechsels, der Reaktionsbereitschaft und Reaktionslage des Patienten, wie auch aktueller Reizzeichen und
Herdbelastungen im Mittelpunkt des Seminars. Begriffe wie Konstitution, Disposition, Diathese werden wir sicher handhaben können. „Stärken“ und
„Schwächen“ des Patienten können somit zielgerichtet therapeutisch eingesetzt und behandelt werden.
bitte mitbringen: kleine Taschenlampe, eventuell Lupe