Dorn-Therapie – Fachseminar Leipzig

ruecken
  • Kursdetails
  • Kurstyp: Intensivkurs
  • Preis: für BDN-Mitglieder 380,- für andere Teilnehmer 420 €
  • Dozent: Hp. Mandy Gebel
  • Zeiten: jeweils 9 bis 17 Uhr
  • Kursort: Lehrpraxis Heilpraktikerschule Leipzig BDN, 04105 Leipzig, Karl-Rothe-Straße 15

Dorn-Therapie – Fachseminar Leipzig
Termin:   03./04. März und 28./29. April 18        
Anmeldeformular

Die Dorn-Therapie, auch „Dorn-Methode“ genannt, ist eine von dem Landwirt und Sägewerks-Betreiber Dieter Dorn (* 13. August 1938; † 19. Januar 2011) aus Lautrach bei Memmingen etwa 1975 entwickelte und in Büchern und Kursen vermittelte manuelle Methode, die etwas an Chiropraktik erinnert, in ihrer Ausführung jedoch von dieser grundsätzlich verschieden ist und auch Elemente der Meridianlehre der Traditionellen chinesischen Medizin einbezieht.
Die Dorn-Therapie ist eine sanfte Mobilisation von dysfunktionellen Wirbeln und Gelenken.  Diese ganzheitliche Behandlungsmethode zeichnet sich durch Einfachheit, Sanftheit, dem Mitwirken des Patienten und Eigenübungen aus und vermittelt somit das Verständnis für die möglichen Zusammenhänge der Beschwerden.

Basiskurs 1. Modul
-ganzheitliche Einführung in die Ursachen und Therapiemöglichkeiten von Rücken-und

Gelenkproblemen
-Wirbel-Organbezug
-Indikationen und Kontraindikationen für die Dorn-Therapie
-exakte Befunderhebung und Korrektur von Beinlängendifferenzen und Beckenschiefständen
-Befundung und Beheben von Kreuzbeinfehlstellungen
-Erspüren von Wirbelfehlstellungen im Sinne einer Rotation und deren Reposition
-Vermittlung von Selbsthilfeübungen
-richtiger Umgang mit Therapiehindernissen

Aufbaukurs 2. Modul
-Wiederholung, Vertiefung sowie Erweiterung der Techniken aus dem Basisseminar
-Erfahrungsaustausch und weitere Tipps für den Umgang mit Therapiehemmnissen
-Befundung und Beseitigung von ISG-Blockaden
-Erspüren und Korrektur des Atlas
-Behandlung nach Dorn für Schulter, Ellenbogen, Hand- und Fingergelenken sowie Schlüsselbein und Kiefergelenk
-passende Selbsthilfeübungen für diese Gelenke
-klassische Massagetechniken um muskuläre Spannungszustände zu beheben