Chiropraktik – Fachqualifikation Chemnitz

Chiro 2
  • Kursdetails
  • Kurstyp: Intensivkurs
  • Preis: für BDN-Mitglieder 1.050,- €
  • Dozent: Hp. Michael Freitag
  • Zeiten: freitags 14.30-19 Uhr, samstags 9.30-17 Uhr
  • Kursort: Lehrpraxis Chirotherapie BDN e.V. Chemnitz, Franz-Mehring-Straße 30, 09112 Chemnitz

qualifizierte Chiropraktik-Fachausbildung im BDN e.V.
Termine: 09./10. März, 23./24. März, 20./21. April 18     Anmeldeformular

Chiropraktik bedeutet „Behandlung mit der Hand“ und wurde in gewissen Formen schon zu Zeiten Aeskulaps ausgeübt. Entsprechende Überlieferungen aus Ägypten und Ostindien gehen bis 3000 Jahre v. Chr. zurück und sind bei vielen Naturvölkern zu finden.
Wir unterrichten sanfte Chiropraktik im Rahmen ganzheitlicher Therapieansätze. Die Bewegungssegmente des Körpers stehen in Verbindung mit der Regulation im gesamten Organismus. Mit gezielten Techniken ist unter geringem Kraftaufwand sicher und nachhaltig ein Einfluss weit über den Bewegungsapparat hinaus möglich.

Erlernen Sie den Umgang mit der Chiropraktik unter den besten Bedingungen für Ihre Erfolge! Die Ausstattung der Lehrpraxis Chiropraktik BDN e.V. bietet für den Anfänger und Übenden optimale Voraussetzungen. Hier können unter optimalen Arbeitsbedingungen die Grifftechniken sicher erlernt und geübt werden.
Der Grundkurs vermittelt umfassend die komplette ganzheitliche chiropraktische Behandlung der Wirbelsäule.
Bitte melden Sie sich bei Interesse oder Fragen rechtzeitig – der Kurs ist aus didaktischen Gründen auf max. 8 Teilnehmer begrenzt! Somit können umfassende Hilfestellungen und individuelle Erklärungen erfolgen. Eingehende Aufarbeitung anatomisch-physiologischer Zusammenhänge und die genaue Vermittlung bewährter Techniken, auf den Anwender abgestimmt, sorgen für bestmögliche Erfolge.

Inhalte Grundkurs:

  • Einführung, Geschichte, Allgemeines
  • Grundlagen (Gelenkfunktionsstörungen, Steuerung Bewegungsapparat)
  • Klinik: Schmerz- und Funktionsstörungen, Therapieplanung
  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Orientierung am Bewegungsapparat
  • Anatomie/ Biomechanik Becken, SIG, LWS, Schmerzareale bei Subluxation
  • Diagnose, Grifftechniken, Manipulation, praktische Übungen
  • Hypo- und Hypermobilität in der Chiropraktik
  • Anatomie und Biomechanik BWS und HWS, Schmerzareale bei Subluxation
  • Einleitende Tests vor der Behandlung, spezielle Kontraindikationen
  • Diagnose, Grifftechniken, Manipulation, praktische Übungen
  • Ganzheitsbehandlung der Wirbelsäule
  • Übungen als Therapiebegleitung und zur Prävention für den Patienten
  • Therapieblockaden
  • Ergänzende Therapiekonzepte zur Chiropraktik
  • Gesundheit und Achtsamkeit des Therapeuten
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung des Grundkurses, Zertifikat

zugangsberechtigt sind: Heilpraktiker und Heilpraktiker-Berufsanwärter mit Nachweis absolvierte Lehreinheiten Anatomie/Physiologie, Pathologie Bewegungsapparat